Sonntag, 06.03.2022, 15.00 – etwa 16.45 Uhr – Lesung aus den Werken von Günter Sehrbrock und Friedemann Fuhrmann

Lesung aus den Werken von Günter Sehrbrock und Friedemann Fuhrmann
Kultur,Kunst,Vortrag
Beginn ist am Sonntag, dem 6. März 2022, um 15:30 Uhr. Das voraussichtliche Ende ist gegen 16:45 Uhr.
Einer Lesung zu lauschen, das kann Euren Sonntagnachmittag verzaubern, ich meine sogar bereichern.
Besonders dann, wenn derart kurzweilige Werke von Günter Sehrbrock und Friedemann Fuhrmann auf dem Programm stehen, erwartet Euch echtes Hörvergnügen.
Zwei Autoren aus dem Arbeitskreis BLAutor:
www.blautor.de
Eingeladen sind alle Interessierten.
Es werden mindestens 2 Teilnehmer benötigt und unbegrenzt viele zugelassen.
Weitere Informationen gibt es bei Theo Floßdorf unter der Telefonnummer 02271 92159 oder per E-Mail an theo@flossdorf.de. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Live könnt Ihr via Teamtalk dabei sein.
Es werden keine zusätzlichen Leistungen angeboten.
Die Teilnahmegebühr beträgt 0 Euro pro Person.
Die Lesung wird auch im Radio Blindzeln übertragen:
https://live.radio.blindzeln.org/1

Veröffentlicht von Christiane Quenel I. A. Blautor

Mein Name ist Christiane Quenel. Als Autorin bin ich die Paula Grimm. Als Sprecherin des Arbeitskreises blinder und sehbehinderter Autorinnen und Autoren (BLautor) bin ich seit Ende 2021 auch verantwortlich für die Webseite von BLautor.